Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ist ein Versicherungsvertrag, der einen Versicherer zum Ausgleich von Vermögensnachteilen in Folge der gegen den Versicherungsnehmer gerichteten Schadensersatzansprüche verpflichtet. Ein Anspruch auf Versicherungsleistungen kann entstehen, wenn der Versicherungsnehmer eine Sorgfaltspflicht schuldhaft verletzt hat (deliktische Haftung) bzw. sich gefahrerhöhend verhalten hat (Gefährdungshaftung) und dadurch einem Dritten Schaden zugefügt hat. Weiter ist die Haftpflichtversicherung auch eine Rechtsschutzversicherung, denn sie gewährt bei unberechtigten Ansprüchen passiven Rechtsschutz.

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für Haftpflichtversicherungen finden sich in Deutschland in den §§ § 100 bis § 124 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG). Seit dem 1. Januar 2008 gewährt § 115 VVG dem Geschädigten unter den dort näher geregelten Voraussetzungen einen direkten Anspruch gegen das Versicherungsunternehmen.

Den vertraglichen Rahmen bilden die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHB). Arten der Haftpflichtversicherung:

  • Bauherrenhaftpflichtversicherung
  • Berufshaftpflichtversicherung
  • (als freiberuflich tätiger Arzt, als freier Architekt oder Bauingenieur, als Angehöriger der rechts- und steuerberatenden Berufe, also Rechtsanwalt, Notar, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer)
  • D&O-Versicherung (Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Organe von Unternehmen)
  • Gewässerschadenhaftpflicht (Öltankversicherung)
  • Haftpflichtversicherungen für private Kunden
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Jagdhaftpflichtversicherung
  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung zur Abdeckung der Haftpflicht-Risiken als Privatperson aus den Situationen des täglichen Lebens, insbesondere nach § 823 BGB
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung
  • verschiedenen Betriebshaftpflichtversicherungen
  • Wassersporthaftpflichtversicherung

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und schildern Sie uns Ihren Fall. Sie erhalten dann von uns eine unverbindliche Einschätzung zu den Erfolgsaussichten eines weiteren Vorgehens. Dabei legen wir größten Wert auf eine realistische Bewertung Ihrer Erfolgsaussichten. Wenn wir diese als gegeben ansehen und Sie uns den Auftrag erteilen Ihre Ansprüche durchzusetzen, ist unser erklärtes Ziel, die schnellste und für Sie optimale Lösung durchzusetzen.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Rechtsanwalt Dr. Sven Jürgens.